Architekturbüro Wagner Graz
Architekturbüro Wagner Graz

Wohnträume realisieren

Einfamilienhaus-Villa in Stadtrandlage

Als Versuchsstation könnte man auch das eigene Wohnhaus des Architekten betrachten. Hier wurde in Steilhanglage eine Raumskulptur geschaffen, die sich trotz seiner exponierten Hanglage und strenger Richtlinien perfekt in das Gelände integriert.

Eine unkonventionelle halbgeschossige Anbindung von der Zufahrts- und Carportebene führt dazu, dass sich das Dachgeschoß als Vollgeschoß entwickeln ließ.

Durch Halbgeschossigkeit für Homeoffice und Hauswirtschaft wurde das Gebäude fast zur Gänze natürlich belichtet und die Zweigeschossigkeit gewahrt.

Mittlerweile zeigt sich das Gebäude allseitig in den Naturraum der Gartenlandschaft eingebunden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Architekturbüro Wagner Graz