Architekturbüro Wagner Graz
Architekturbüro Wagner Graz

Gutachterverfahren

Wettbewerbsbeitrag zum Gutachterverfahren der ÖWGes in Kobenz.

Architektonische Zielsetzungen:

1) Klar strukturierte Siedlungserweiterung in mehreren Bauabschnitten

2) Weiterführung vorhandener Infrastruktur

3) Lösung des Verkehrs, gezielte und dezentrale Zuordnung ohne wohnliche Benachteiligungen

4) Durchgehendes Prinzip Zweispänner mit optimal SW-orientierten Wohneinheiten, alle Wohnungen mit mindestens 2-seitiger Orientierung mit großen Privatgärten

5) Alle Wohnungen barrierefrei gestaltet, generelle Option für Liftanbau gegeben

5) Vernetzung der Bauabschnitte mit allgemeinen Grünflächen, begleitenden Baumreihen, Kinderspieleinrichtungen.

6) Architektonisch formulierte, wiederkehrende Versetzung der Baukörper,  reduzierte, leicht abgehobene Dachlandschaft, gut integrierte Solarsheds.

 

 

PRÄSENTATIONSPLAKAT 01
Präsentationsplakat 02
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Architekturbüro Wagner Graz