Architekturbüro Wagner Graz
Architekturbüro Wagner Graz

Schwimmbad mit Pavillon

Im Zuge des Umbaues einer historischen Villa im Grüngürtel von Graz stellte sich die Herausforderung, möglichst nahe am Haus ein privates Aussenbecken mit kleinem Pavillon zu realisieren.

Eine filigrane Aussentreppe überspannt den Geländesprung zum angrenzenden Hangniveau.

 

Das Becken wurde bündig in das Gelände eingefügt, um mit intensiver Begrünung einen fast nahtlosen Übergang zu schaffen.

Um Meteorwässer sicher zu retendieren wurde zum Hang hin ein Sockel mit angebauten Sitzflächen integriert, um damit eine mobiliarähnliche Wirkung zu erzielen.

 

Der kleine offene Pavillon dient als Unterstand für Sitzgelegenheiten und schützt bei Bedarf gegen Sonne und Regen. Pavillon, Mobiliar und die leichte Einsenkung im Hang geben der Poolterrasse die gewünschte räumliche Fassung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Architekturbüro Wagner Graz